real live jazz

Calvin Lennig

artist image

Calvin Lennig Foto©Peter Tümmers

Born 1993 in Duisburg and raised in a small village called 'Sevelen' in the lower Rhine area next to the German/Dutch border, Calvin Lennig took up his first electric bass and guitar lessons at the age of 14. During the next years he played bass in mostly Rock and Pop bands. At the age of 16 Lennig started taking lessons with Marcel Grothues who introduced him into the world of jazz music.

In the context of a preparatory course for his music studies in Cologne, Calvin Lennig started to play double bass at 18 and took lessons with Andre Nendza. The very next year of 2012 Lennig was accepted to study jazz double bass at the 'Folkwang University of the Arts' in Essen with Robert Landfermann and also took electric bass lessons with Stefan Rademacher. Growing and learning together with his peers at university, Lennig was already involved in a number of projects and had gained serious stage experience before even turning 20.. Calvin Lennig played with the 'Jugend Jazz Orchester NRW' from 2014 until 2017. In Essen and the whole Ruhr area a range of bands and connections were founded that Lennig is still part of today (Tim Riddle, Hannes Weyland Band, Jan Alexander Trio, Neptune Kings,...).

In 2017 Lennig felt that it was time to take up a new challenge and decided to move to Cologne. Being in Cologne he was surprised how quickly he got to hang out and jam with all the musicians he had loved listening to when he lived in Essen. By now Calvin Lennig is already an active part of the prestigious jazz scene in Cologne.

Within his first few years as a professional musician Calvin Lennig has already got to play on stage with a lot of his favorite musicians, including people like Seamus Blake, Adam Nussbaum, Christian Lillinger, Ben van Gelder, Paul Heller and Florian Weber. He is constantly on tour throughout Germany and has already played in Argentina, Paraguay, Iceland, Fuerteventura, Lanzarote, England, Spain, Switzerland and the Netherlands. Lennig has played in prestigious concert halls and clubs all around the globe including Essen Philharmonic, Sky Garden London, Teatro Municipal Asunción, Centro Cultural Kirchner Buenos Aires, Konzerthaus Dortmund, Loft Köln, Jazzschmiede Düsseldorf, Altes Pfandhaus Köln, Domicil Dortmund.

Instrument: bass

real live jazz Konzerte mit Calvin Lennig

arrow Mai/24 19:30 ABS
DEU

Wiening/Ludwig/Lennig
event image
Johannes Ludwig saxophone 
Calvin Lennig bass 
Mareike Wiening drums 

Hier kommt einiges an alten und neuen Freundschaften zusammen. Johannes Ludwig und Mareike Wiening spielten schon 2010 und 2011 intensiv zusammen und nahmen ein Album auf. Mareike ging dann nach New York City und bliebt sechs Jahre dort, Johannes zog es nach Köln. Der gebürtige Duisburger Calvin Lennig und Johannes wiederum kennen sich sowohl durch die Musikhochschule Köln als auch durch die Jazzszene in NRW. Mareike Wiening ist mittlerweile wieder nach Deutschland zurück gekehrt und wohnt seit Sommer 2019 ebenfalls in Köln. Es wird also Zeit, diese drei weit gereisten Musiker in einem Projekt zusammen zu bringen und ihre Lieblingsmusik spielen zu lassen- Jazz vom Feinsten, ohne Umschweife und Künstlichkeit, aber durch die Mitte!


arrow Februar/02 19:30 ABS
DEU

Asere Quartet
event image

Das Asere Quartett. International besetzt und gegründet 2019 in Barcelona. Die erste Tour fand Ende 2019 in Katalonien statt. Jetzt ist das Quartett auf dem Weg nach Basel, Zürich, Frankfurt, Heidelberg, Duisburg, Köln, Dortmund und Düsseldorf.

Félix Rossy an der Trompete und Leandro Irraragorri am Piano vereint ein blindes Verständnis. Sie realisierten im ersten Moment des Zusammenspiels eine Seelenverwandtschaft. Mit dem Schlagzeuger Josep Cordobés und Calvin Lennig am Kontrabass, der vor zwei Jahren, wie auch Leandro Irraragorri, erstaunlich schnell in der Kölner Jazz Szene Fuß gefasst hat, finden Rossy und Irraragorri kongeniale Partner, um auf Augenhöhe ihrem Stil, filigran, extrem lebendig und mit einem natürlich atmendem Groove, den Feinschliff zu verpassen.

Das Asere Quartet auf Tour: 28.01. Damatti, Basel | 29.01. Kasheme, Zürich | 30.01. Mampf, Frankfurt | 31.01. Jazzhaus, Heidelberg | 01.02. Lokal Harmonie, Duisburg | 02.02. Real Live Jazz@ABS, Köln | 03.02. Domicil, Dortmund | 04.02. Jazzschmiede, Düsseldorf

Leandro Irarragorri piano 
Félix Rossy trumpet 
Calvin Lennig bass 
Josep Cordobés drums 

arrow April/142019
DEU

Vibe
Benedikt Jäckle saxophone 
Leandro Irarragorri piano 
Calvin Lennig bass 
Jonas Kaltenbach drums 

arrow März/172019
DEU

Ludwig | Lennig | Schmid | Smock
event image

Dreaming Out Loud

Mit 'Dreaming Out Loud' präsentieren die beiden Saxophonisten Johannes Ludwig und Stefan Karl Schmid ein aufregendes Konzertprogramm. Mit Calvin Lennig am Kontrabass und Hendrik Smock am Schlagzeug stehen ihnen zwei herausragende Musiker zur Seite, die durch ihr prägnantes Spiel auf einzigartige Weise mit den beiden Saxophonisten interagieren.

Programmatisch stehen verschiedene Kompositionen des amerikanischen Tenor- Saxophonisten Jerry Bergonzi im Vordergrund, die er mit dem Alt-Saxophonisten Dick Oats eingespielt hat. Diese basieren größtenteils auf bekannten Standards des 'Great American Songbook', erfahren jedoch durch Bergonzis Bearbeitung eine spannende Transformation, die den kreativen Nährboden für virtuose Improvisationen der verschiedenen Solisten liefert.

Johannes Ludwig saxophone 
Stefan Karl Schmid saxophone 
Calvin Lennig bass 
Hendrik Smock drums 

arrow September/092018 19:30
A B S
DEU Köln 50939 Gottesweg 135

Shannon Barnett & Friends
event image

Foto: ©Peter Tümmers

Die beindruckende Technik und ihre furchtlosen Soli brachten die australische Posaunistin Shannon Barnett von Melbourne, via New York, nach Köln, um ein Engagement bei der WDR Big Band anzunehmen. Als sie vor vier Jahren ankam, entdeckte Sie die in Köln außerhalb der Big Band Welt existierende, extrem vitale von Kreativität und motivierten Musikern nahezu aus den Nähten platzende Jazz Szene. Seither besteht die Gefahr, dass sie mit Ihren Auftritten innerhalb Kölns die Nähte dann tatsächlich zum Platzen bringt, ob mit Ihrem eigenen Kölner Quartett, oder wie am heutigen Abend, mit dreien Ihrer Lieblingsmitspielern.

Das Quartett hat ein zweistündiges Programm aufgelegt, darunter Standards wie auch Originals aus den Federn der Musiker.

Einlass ab 18:00 Uhr, genügend Zeit die exzellente Küche des ABS zu probieren, dies auch während des Konzertes ab 20:00 Uhr.

Shannon Barnett trombone 
Riaz Khabirpour guitar 
Calvin Lennig bass 
Silvio Morger drums 

zurück
Liste aller Musiker