real live jazz

Ferdinand Schwarz

artist image
Instrument: trumpet

real live jazz Konzerte mit Ferdinand Schwarz

arrow April/28
DEU

WELS
Ferdinand Schwarz trumpet 
Julius Gawlik saxophone 
Johannes Mann guitar 
Daniel Nagel bass 
Felix Ambach drums 

arrow Dezember/092018 19:30
A B S
DEU Köln 50939 Gottesweg 135

How The Beatles Influenced Jazz
event image

All about Jazz, eine der führenden Jazz-Websites mit Sitz in Philadelphia in den Vereinigten Staaten, ist der Frage nachgegangen "How Jazz May Have Influenced The Beatles".

Charlie Parker, der Gründervater des Modern Jazz, wird als der Musiker genannt, der nicht nur den Jazz veränderte, sondern die Musik schlechthin. Der melodische Bogen im Beatles Song "Yesterday" sei ein Wiederhall Charlie Parkers Spielweise. In jedem Fall habe sich die Populäre Musik mit Charlie Parker verändert. Die Beatles gehören zu denen, die diese Veränderung im Ansatz in ihren Kompositionen einsetzten. Sicher, John Lennon wird als der einfallsreiche Musiker der er war, keine Vorlage benötigt haben, so war er doch im Besitz einer umfassenden Plattensammlung "Modern Jazz".

Das als soliden Nachweis für den Einfluss des Jazz auf die Beatles zu nehmen ist trivial. Nichtdestotrotz, die kühnen Dissonanzen und rhythmische Verschiebungen eines Charlie Parkers finden sich in vielen Beatles Songs.

Das Quartett zollt einer der innovativsten Bands der Musikgeschichte Tribut ... als Antwort auf "How The Beatles Influenced Jazz".

Ferdinand Schwarz trumpet 
Riaz Khabirpour guitar 
Roger Kintopf bass 
Silvio Morger drums 

arrow Oktober/282018 19:30
A B S
DEU Köln 50939 Gottesweg 135

Ferdinand Schwarz "Angekommen"
event image

Programmänderung

Nils Tegen muss seinen Auftritt leider wegen Krankheit kurzfristig absagen und wird auf Anfang nächsten Jahres verschoben. Gute Besserung an Nils an dieser Stelle.

Ausfälle sind in der fast zehnjährigen Geschichte der Reihe Real Live Jazz eine absolute Ausnahme und wurden von der Szene im Fall der Fälle immer aufgefangen. So auch dieses Mal.

Statt Nils Tegens Piano Trio spielt ein Quartett in Besetzung mit Trompete, Gitarre, Bass und Schlagzeug.

Erwähnenswert ist, dass der fantastische Trompeter Ferdinand Schwarz, Student an der Kölner Musikhochschule, in Sülz/Klettenberg aufgewachsen ist und selbst öfters als Zuschauer im ABS war, aber erst jetzt sein erstes Konzert hier spielt.

Junge Kölner Jazz Szene par excellence.

Ferdinand Schwarz trumpet 
Riaz Khabirpour guitar 
Roger Kintopf bass 
Jonas Kaltenbach drums 

zurück
Liste aller Musiker