real live jazz

Open Air Konzerte mit Anmeldung

400 Mal Real Live Jazz@ABS in 10 Jahren!

Es ist aber nicht abzusehen, wann es wieder so weit sein wird, dass man in geschlossenen Räumen Live Konzerte erleben kann. Die einzige Alternative sind Open Air Konzerte. Selbst diese aber auch nur unter Beachtung der zurzeit gültigen, strengen Hygieneregeln. Wir haben ein Konzept ausgearbeitet, dass nur funktionieren kann, wenn sich alle an den Konzerten Teilnehmenden strikt daran halten.


Die Rahmenbedingungen sind:

  • "auf Hut zu spielen" ist Geschichte. Der Eintritt beträgt 15,00 €, ermäßigt 10,00 €, möglichst abgezählt bei Eintritt zu entrichten. Es besteht ein Limit von zwei Tickets, plus Kids und Youngsters, für die vierzehntäglich - im "Quarantäne" Rhythmus - stattfindenden Konzerte.

    Einlass ist um 18:30 Uhr - Beginn 19:00 Uhr - Ende 20:00 Uhr - plus Zugabe - die Gärten schließen um 20:45 Uhr. Die Veranstaltung ist „Strictly Non Profit“. Alle Einnahmen werden für Gagen und anfallende Kosten, z. B. Hygieneartikel wie Handdesinfektionsmittel, verwendet.

    Bewirtung gibt es keine. Ihr dürft Euch natürlich selbstversorgen. Von der Benutzung von Einmalgrills und Mitbringen von ausgedehnten Picknicks bitten wir abzusehen.
  • die Teilnahme an den Konzerten von maximal 30 Gästen ist ausschließlich mit persönlicher Einladung unsererseits möglich, kein Einlass ohne Einladung mit Sitzplatzreservierung, keine freie Platzwahl.
  • die Konzerte sind nicht öffentlich. Die Konzerte sind rein privater Natur, jeder ist für sich selbst verantwortlich, eine Haftung jeglicher Art schließen wir aus.
  • die Einladung beinhaltet die Hygieneregeln, einen Bestuhlungsplan, die Gästeliste mit Vornamen zwecks Platzzuweisung, das Formular zur verpflichtenden Kontaktdatenerhebung sowie Ort und Datum der Veranstaltung.
  • die Kontaktdatenerhebung in handschriftlicher Form muss vor Ort erfolgen. Mit Eurer Unterschrift bestätiget Ihr, die Hygieneregeln gelesen zu haben und dass Ihr sie beachten werdet, dass Ihr mit der Kontaktdatenerhebung einverstanden seid und freiwillig, auf eigene Gefahr, an der Veranstaltung teilnehmt.

hier einzusehen:  Hygieneregeln, Bestuhlungsplan und Kontaktdatenformular

Die Konzerte werden mit einer fortlaufenden Nummer (#) versehen.

Anfragen können wir ausschließlich per PN über diese Mail Adresse beantworten, mit Betreff: Open Air 2020, plus der dazugehörigen Konzertnummer (#) und Datum.

 

 

arrow August/16 19:00 Uhr
DEU

Open Air 2020 #06 | Perfektomat
event image

Zunächst das Unerlässliche:
Die Besucherzahl ist beschränkt, eine persönliche Einladung per e-Mail Voraussetzung für eine Teilnahme. Anfragen können wir ausschließlich per PN, mit Betreff -Open Air 2020 #06 16. August 2020- über diese Mail Adresse beantworten.

Jetzt zum Wesentlichen:
Perfektomat und der Retrogott ist ein Zusammentreffen von Welten, die zusammengehören, doch nicht oft zueinander finden: Hip Hop und Jazz. Hier clashen vor Funk tropfende Beats, Echos der afrikanischen Diaspora Perus, seelenvolle Basslines und komplexe Synkopation mit scharfsinniger Betrachtung des allgemeinen Wahns. Nie zuvor so gehört und gut für Beine, Geist und Intellekt.

So schlägt Joscha Oetz bei dieser Premiere ein neues Kapitel der Entwicklung seines Ensembles auf, welches auch diesmal wieder hochkarätig besetzt ist.

Retrogott * voice 
Laura Robles cajón
Nils Tegen piano
Joscha Oetz bass 
Daniel Schröteler drums