real live jazz

Real Live Jazz in Köln

Konzerte im ABS - Gottesweg 135 - Köln Klettenberg

jeden Sonntag - 19:30 Uhr - Eintritt frei

arrow Februar/25 19:30
A B S
DEU Köln 50939 Gottesweg 135

Esja 4 feat. Theresia Philipp
Theresia Philipp saxophone 
Gero Schipmann guitar 
Constantin Krahmer piano 
Stefan Rey bass 
Thomas Esch drums 

arrow März/04 19:30
A B S
DEU Köln 50939 Gottesweg 135

Matthias Erlwein Trio
Matthias Erlewein tenor saxophone 
Henning Gailing bass 
Hendrik Smock drums 

arrow März/11 19:30
A B S
DEU Köln 50939 Gottesweg 135

Maik Krahl Quartett
Maik Krahl trumpet 
Constantin Krahmer piano 
Oliver Lutz bass 
Hendrik Smock drums 

arrow März/18 19:30
A B S
DEU Köln 50939 Gottesweg 135

Just Another Foundry
Jonas Engel saxophone 
Florian Herzog bass 
Anthony Greminger drums 

arrow März/25 19:30
A B S
DEU Köln 50939 Gottesweg 135

Lennart Allkemper Quartett
event image

Das Lennart Allkemper Quartett bringt zwei Generationen hervorragender Musiker aus vier verschiedenen Nationen zusammen.

Mit dem kanadischen Pianisten Lucas Dann, dem mazedonischen Bassisten Martin Gjakonovski und dem Ausnahme-Schlagzeuger Hendrik Smock hat der junge Kölner Saxophonist und Komponist Lennart Allkemper drei ausgezeichnete Instrumentalisten gefunden, um seinen neuesten Kompositionen Leben einzuhauchen.

Lennard Allkemper saxophone 
Lucas Dann piano 
Martin Gjakonovski bass 
Hendrik Smock drums 

arrow April/01 19:30
A B S
DEU Köln 50939 Gottesweg 135

Brecker Brothers Funk Night |Tribute
arrow April/08 19:30
A B S
DEU Köln 50939 Gottesweg 135

Jens Böckamp Quartet
Jens Böckamp tenor & soprano saxophone, composition
Simon Seidl piano 
Oliver Lutz bass 
Thomas Sauerborn drums 

arrow April/15 19:30
A B S
DEU Köln 50939 Gottesweg 135

Of Cabbages and Kings
event image

Hinter dem märchenhaften Namen "Of Cabbages And Kings", was soviel bedeutet wie "von Kohlköpfen und Königen", verbirgt sich eine spannende Neo-A-Cappella Formation aus Köln.

Die vier Sängerinnen Rebekka Ziegler, Veronika Morscher, Sabeth Pérez und Laura Totenhagen lernten sich im renommierten Bundesjazzorchester kennen, mit dem sie nach Russland, Großbritannien und Ecuador tourten, in ganz Deutschland Konzerte spielten und unter der Leitung von John Hollenbeck und Niels Klein zwei CDs aufnahmen.

Of Cabbages And Kings lebt von der Unterschiedlichkeiten und Gemeinsamkeiten der vier Sängerinnen, ihren Backgrounds, ihren jeweiligen Stärken.

Im Frühjahr 2016 gewannen sie den 3. Platz des Sparda Awards. Außerdem sind "Of Cabbages And Kings" seit 2016 Konzertstipendiatinnen der Werner Richard - Dr. Carl Dörken Stiftung.

Ihre Kompositionen wurden vom ORF, DLF und dem WDR übertragen. Konzerte spielten sie im WDR Sendesaal, Theaterhaus Stuttgart, Jazzclub Unterfahrt München usw. und sie tourten durch Österreich und Deutschland.

Veronika Morscher voice 
Sabeth Pérez voice 
Rebekka Ziegler voice 
Laura Totenhagen voice 

arrow April/22 19:30
A B S
DEU Köln 50939 Gottesweg 135

Spilt Milk
Veronika Morscher voice 
Matthew Halpin saxophone 
Hanno Busch guitar 
Martin Schulte guitar 
Roger Kintopf bass 
Silvio Morger drums 

arrow April/29 19:30
A B S
DEU Köln 50939 Gottesweg 135

Pocket Radio
Matthew Halpin saxophone 
Riaz Khabirpour guitar 
Matthias Akeo Nowak bass 
Leif Berger drums 

arrow Mai/06 19:30
A B S
DEU Köln 50939 Gottesweg 135

Kristina 4
Kristina Brodersen saxophone 
Bastian Stein trumpet 
Christian Ramond bass 
Silvio Morger drums 

arrow Mai/13 19:30
A B S
DEU Köln 50939 Gottesweg 135

Voices | Sabeth Pérez
Sabeth Pérez voice 
Riaz Khabirpour guitar 
Fabian Arends drums 
Nicolai Amrehn bass 

arrow Mai/20 19:30
A B S
DEU Köln 50939 Gottesweg 135

Johannes Ludwig & A Whole Lot of His Best Friends
Johannes Ludwig saxophon 

arrow Mai/27 19:30
A B S
DEU Köln 50939 Gottesweg 135

KOi Trio
Matthias Akeo Nowak bass 
Riaz Khabirpour guitar 
Oliver Rehmann drums 

arrow Juni/03 19:30
A B S
DEU Köln 50939 Gottesweg 135

Lëtz go! #3 | The Electric Lëtzebuerg Trio
Pol Belardi bass 
Riaz Khabirpour guitar 
Pit Dahm drums 

arrow Juni/10 19:30
A B S
DEU Köln 50939 Gottesweg 135

Bröde|Schickentanz Quartet
Matthias Bröde harmonica, piano 
Andreas Schickentanz trombone 
Volker Heinze bass 
Roland Höppner drums