real live jazz

Sandra Hempel

artist image

Sandra Hempel wird 1972 in Pinneberg geboren, wächst in Tornesch auf und spielt zunächst einige Jahre Akkordeon und Klavier, bevor sie im Alter von 16 Jahren zur Gitarre wechselt. Wenig später beginnt sie sich für Jazz zu interessieren, spielt in lokalen Bands und wird 1991 Mitglied des Landesjugendjazzorchesters Schleswig-Holstein.

Nach dem Abitur studiert sie am Hilversumer Konservatorium in Holland, der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und im Anschluss daran mit einem Stipendium der Studienstiftung am Amsterdamer Konservatorium/NL. Von 2001-2003 lebt Hempel mithilfe eines DAAD Stipendiums in New York, studiert dort im Graduiertenprogramm der Aaron Copland School of Music am Queens College und schließt ihr Studium im Sommer 2003 mit dem "Master of Arts" ab.

Konzerttätigkeiten und CD-Aufnahmen führen sie ins In-und Ausland: u.a mit Steve Swallow, Herb Geller, Will Vinson, Seamus Blake, Rick Margitza, Nils Landgren, Wolfgang Schlüter, Ulita Knaus, der NDR Big Band, dem Jazzbalticaensemble, dem Bundesjazzorchester "Bujazzo" (Ltg. Peter Herbolzheimer) und der New Cool Collective Big Band/NL.

Derzeit spielt sie u.a. bei Dan Gottshalls "Artful Earfull", Jonas Schoen Sextett, Herb Geller Quartet, Lutz "Hammond" Krajenski Group, "Burn", Jazzhaus Orchestra Hamburg, Buggy Braune Quintett, Kosmischer Souverän und ihrem eigenen neuen Projekt, dem Sandra Hempel 4-tett.

Instrument: guitar

real live jazz Konzerte mit Sandra Hempel

arrow März/08 19:30 ABS
DEU

Bergmann-Moritz Quintet feat. Sandra Hempel
event image

CD Release | Moodswing

Frei nach dem Motto "Alte Bekannte - Neue Band" haben sich der Kölner Trompeter Matthias Bergmann und der Oldenburger Saxophonist Raimund Moritz nach vielen Jahren entschlossen, ein Bandprojekt mit ihren Lieblingsmusikern zu verwirklichen.

Die Hamburger Gitarristin Sandra Hempel, seit kurzem Mitglied der NDR Bigband, kam dabei ebenso schnell in den Sinn wie der kürzlich aus New York nach Hannover zurückgekehrte Bassist Peter Schwebs und der Oldenburger Schlagzeuger Christian Schoenefeldt.

Die daraufhin im März 2019 aufgenommene CD "Moodswing" ist zwar bereits im September 2019 auf Fattoria Musica Records, dem Label des Studios in Osnabrück, wo die Aufnahme entstand, erschienen. Den Auftritt als CD Release zu programmieren trifft dennoch insofern zu, als dass der Auftritt des Bergmann-Moritz Quintet die erste Präsentation der Scheibe in Köln sein wird.

Die Aufnahme enthält überwiegend Eigenkompositionen der beiden Bandleader, so z.B. die Ballade "Stray" die Bergmann dem Komponisten Billy Strayhorn gewidmet hat oder "One for Bob", Moritz' Hommage an den Saxophonisten Bob Mintzer.

Jeweils eine Komposition des Trompeters Bert Joris und des Saxophonisten Jerry Bergonzi vervollständigen das Album, dessen Musik modern und zeitgemäss dabei aber stets melodisch und swingend daherkommt.

Matthias Bergmann trumpet | flügelhorn 
Raimund Moritz tenor saxophone 
Sandra Hempel guitar 
Peter Schwebs bass 
Christian Schoenefeldt drums 

arrow März/032013 19:30
A B S
DEU Köln 50939 Gottesweg 135

Hendrika Entzian Quartett feat. Sandra Hempel
event image

Die Musik des Quartetts um die Bassistin Hendrika Entzian verbindet Melodien, Basslines und Improvisationen. Die Stimmen der Musiker verweben sich zu einem Ganzen, ohne dass sich der Einzelne beweisen muss. Das Ergebnis: Eine Musik fern von Floskeln, die auf interaktives Zusammenspiel setzt. Als Gast gesellt sich die Gitarristin Sandra Hempel zu Hendrikas Quartett.

Hendrika Entzian Quartett anhören.

Hendrika Entzian bass 
Sandra Hempel guitar 
Maxi Jagow alt saxophone 
Simon Seidl piano 
Fabian Arends drums 

zurück
Liste aller Musiker