real live jazz

Raimund Moritz

artist image

Raimund Moritz wurde 1971 in Brühl/ Rheinl. geboren und erhielt dort erst Klarinettenunterricht, ab seinem 11. Lebensjahr dann Saxophonunterricht. Erste Jazzerfahrungen sammelte er in den Big Bands des dortigen Max Ernst Gymnasiums sowie in den Jazz Combos der Kunst- und Musikschule der Stadt Brühl.

Er nahm teil an Big Band Workshops unter der Leitung von Peter Herbolzheimer, Bill Dobbins, Jerry van Rooyen, Erik van Lier und Bob Mintzer.

Beim Landeswettbewerb "Jugend jazzt" NRW war er mehrfach 1. Preisträger (in Solo- und Big Band Wertung). Es folgte eine langjähriges Mitgliedschaft im und Tourneen mit dem Landesjugendjazzorchester NRW.In den 90er Jahren studierte er Jazz-Saxophon am Konservatorium in Hilversum (NL) bei Ferdinand Povel, Herman Schoonderwaldt und Jasper Blom und trat dort mit diversen (Jazz-) Bands auf.

Seit 1998 wohnt er in Oldenburg. Seitdem entstanden immer wieder Bands/Projekte und Konzerte mit u.a. Joe Dinkelbach, Elmar Braß, Wolfgang Roggenkamp, Martin Flindt, Jan-Olaf Rodt, Julian Fischer, Hervé Jeanne, Peter Schwebs, Christian Schoenefeldt, Philipp Pumplün, Hannes Clauss, Felix Schlarmann...

Tourneen mit dem Glenn Miller Orchestra, sein Mitwirken in der Nordwest Big Band und im Joe Dinkelbach Trio, sowie ein Trio unter seinem Namen und aktuell ein Duoprogramm mit dem Pianisten Elmar Braß führ(t)en ihn auf Bühnen im In- und Ausland. Er lehrt(e) an diversen Musikschulen, der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und als Dozent für die LAG Jazz Niedersachsen. Außerdem hat er mehrere Jugend-Big Bands geleitet und zu Wettbewerbserfolgen auf Landesebene geführt.

Instrument: tenor saxophone

real live jazz Konzerte mit Raimund Moritz

arrow März/08 19:30 ABS
DEU

Bergmann-Moritz Quintet feat. Sandra Hempel
event image

CD Release | Moodswing

Frei nach dem Motto "Alte Bekannte - Neue Band" haben sich der Kölner Trompeter Matthias Bergmann und der Oldenburger Saxophonist Raimund Moritz nach vielen Jahren entschlossen, ein Bandprojekt mit ihren Lieblingsmusikern zu verwirklichen.

Die Hamburger Gitarristin Sandra Hempel, seit kurzem Mitglied der NDR Bigband, kam dabei ebenso schnell in den Sinn wie der kürzlich aus New York nach Hannover zurückgekehrte Bassist Peter Schwebs und der Oldenburger Schlagzeuger Christian Schoenefeldt.

Die daraufhin im März 2019 aufgenommene CD "Moodswing" ist zwar bereits im September 2019 auf Fattoria Musica Records, dem Label des Studios in Osnabrück, wo die Aufnahme entstand, erschienen. Den Auftritt als CD Release zu programmieren trifft dennoch insofern zu, als dass der Auftritt des Bergmann-Moritz Quintet die erste Präsentation der Scheibe in Köln sein wird.

Die Aufnahme enthält überwiegend Eigenkompositionen der beiden Bandleader, so z.B. die Ballade "Stray" die Bergmann dem Komponisten Billy Strayhorn gewidmet hat oder "One for Bob", Moritz' Hommage an den Saxophonisten Bob Mintzer.

Jeweils eine Komposition des Trompeters Bert Joris und des Saxophonisten Jerry Bergonzi vervollständigen das Album, dessen Musik modern und zeitgemäss dabei aber stets melodisch und swingend daherkommt.

Matthias Bergmann trumpet | flügelhorn 
Raimund Moritz tenor saxophone 
Sandra Hempel guitar 
Peter Schwebs bass 
Christian Schoenefeldt drums 

zurück
Liste aller Musiker