real live jazz

Tamara Lukasheva Quartet

Oktober/202013 19:30  Uhr  ABS
event image

Eine elegante Kombination aus ukrainischen Folk Elementen und Modern Jazz. T.L.Q. präsentiert Tamaras Eigenkompositionen und von ihr mit ausgesprochen persönlicher Note interpretierten Jazz Standards.

Tamara Lukasheva gründete das Quartett im November 2010, kurz nachdem sie sich an der Kölner Musikhochschule für Musik und Tanz aus Odessa kommend eingeschrieben hatte.

Lukasheva vereint mit ihrer Stimme die Freiheit des Jazz, die Seele des Folk und die Grundlagen der Klassik. Nach drei Auftritten bei Real Live Jazz - "East Drive"- "Riaz Khabirpour Sextett" - "Das Elftett" - nun der Zweite mit Tamara Lukasheva als Leaderin.

Tamara Lukasheva anhören. (Homepage)
Tamara Lukasheva Biographie. (Homepage)

zur Real Live Jazz Seite von Tamara Lukasheva Tamara Lukasheva - voice  -
artist image

Tamara Lukasheva was born 1988 in Odessa, Ukraine. From 2003 to 2007 she studied in College of Art and Kulture in Odessa. In 2010 she entered the Hochschule für Misik und Tanz in Cologne (Germany). Tamara took part in quite a few competitions among which we can distinguish: 2nd place in the DoDj – International Jazz Festival in Ukraine, where she performed in duo with Roxsane Smirnova and 2nd place on the International Competition of Jazz Singers in Moscow. For five years she was a solist in Big-Band conducted by N.Goloshapov and she did projects with U. Kuznecov and R. Smirnova. Tamara participated in International Jazz Festival "Jazz-Carnival" in Odessa. In 2008 she participated at the International Festival "Varna's Summer" in Bulgaria and in 2009/2010 at the Jazz Festival "Jazz Koktebel", which in 2009 was opened by her performace.

zur Real Live Jazz Seite von Sebastian Scobel Sebastian Scobel - piano  -
artist image

Photo by Gerhard Richter

Geboren am  9.6.1987 in Dresden

1993 klassische Klavierausbildung am Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden,

ab 1998 zusätzlich Jazz-Unterricht

2003 - 2007 Schüler des Sächsischen Landesgymnasiums für Musik "Carl Maria von Weber“ Dresden, Abitur und Abschlüsse in Jazz und Klassik

2007-2008 Freiwilliges Soziales Jahr in der Kultur, Arbeitsstelle: Musikschule des Landkreises Meißen

Seit Oktober 2008 Student an der Hochschule für Musik und Tanz Köln, Hauptfach Klavier bei Prof. Sebastian Sternal, Florian Ross und Hubert Nuss und Nebenfach Arrangement bei Prof. Joachim Ullrich

Seit Juni 2011 Mitglied des Bundesjazzorchesters, USA-Tournee

Workshops und Unterricht auch bei: Prof. Richard Beirach, Jim McNeely, Jürgen Friedrich, Simon Nabatov, Achim Kaufmann, Prof. Matthias Bätzel...
       
2003 Teilnahme am Bundeswettbewerb "Jugend Musiziert“ mit sehr gutem Erfolg

2005 erstes Konzert und Gründung des "Island H. Jazz Orchestra“ (Bigband + Streichorchester), jährliche Konzerte

2006 Erster Preisträger beim Landeswettbewerb "Jugend Jazzt“ Solo-Wertung

2006-2010 Pianist im Landesjugendjazzorchester Sachsen, Tourneen u.a. nach Lettland, Griechenland, Finnland, Polen...

Mai 2007 Solopreisträger der Bundesbegegnung "Jugend Jazzt“, Gewinn des Studiopreises mit Quartett "flaura & phona“

2008 u. 2009 Konzertpianist bei den Dresdner Sinfonikern

2009 Record-Release: flaura & phona : magisches u

24. August 2009 Auftritt zum "Late Night Jazz“ in der Semperoper Dresden, Support für Ron Carter

20. - 24. Oktober 2010 Konzerte mit flaura & phona in Lissabon

29.01. -  03.02.2012 Klavierdozent beim Jazzworkshop "Jugend Jazzt“ (Dt. Musikrat), Bundesakademie Trossingen

25. - 29. 04.2012 Konzerte in Cotonou (Benin, Westafrika) mit Trio Scobel-Kühnemann-Sauerborn

zur Real Live Jazz Seite von Jakob Kühnemann Jakob Kühnemann - bass  -
artist image

Jakob Kühnemann studierte Jazz-Kontrabass an der Musikhochschule in Köln und am Conservatoire national supérieur de musique de Paris und hatte unter anderem Unterricht bei Dieter Manderscheid, Detlef Beier, Martin Wind und Riccardo Del Fra.

Schon früh tourte er als Mitglied des Landesjugendjazzorchesters NRW und des Bundesjazzorchesters durch In- und Ausland.

In Köln ist er sowohl als Sideman als auch als Bandleader aktiv und war Finalist beim Europäischen Nachwuchs-Jazzpreis in Burghausen und dem Convento Nachwuchs Jazzpreis NRW. Mit dem Philipp Rüttgers Quartett war er Sieger beim Zomerterras Concour in Vlaardingen (NL). Er stand schon auf einer Bühne mit Musikern wie Hayden Chisholm, Barre Phillips, Ed Partyka, Jiggs Whigham und Bill Dobbins.

Als Stummfilmbegleiter spielte er unter anderem auf dem Festival L‘autre cinéma in Arras, im Théâtre des Champs-Élysées in Paris und auf Ruf des Goethe Instituts in Beirut. Konzertreisen unternahm er außerdem nach Griechenland, Polen, Estland, Bosnien, Bulgarien, Serbien, Indonesien, Malaysia, Kambodscha, Vietnam und zuletzt im April 2012 auf Einladung des Auswärtigen Amtes nach Benin.

 

zur Real Live Jazz Seite von Dominik Mahnig Dominik Mahnig - drums  -
artist image

Foto©PeterTümmers

Dominik Mahnig ist in einer Musikerfamilie in Willisau (CH) aufgewachsen und trommelte bereits als 3-jähriger auf Kartons, Pfannen und Kochtöpfen . Das legendäre Jazzfestival Willisau begeisterte ihn von Kindsbeinen an für Jazz und Improvisierte Musik.

Nach seinem Bachelorabschluss in Luzern absolvierte er ein Masterstudium in Köln, wo sich mittlerweile sein Lebensmittelpunkt befindet. Gerry Hemingway, Frank Gratkowski und Jonas Burgwinkel waren wichtige Mentoren auf diesem Weg.

Als Improvisator hat er bereits seine Spuren hinterlassen und konzertierte mit den Musikern Simon Nabatov, Mark Dresser, Dieter Manderscheid, Matthias Schubert, Philip Zoubek, Frank Gratkowski, Niels Klein, Robert Landfermann, Rudi Mahall, Sebastian Gramss uva. 2017 erhielt er das Horst und Gretl Will Stipendium der Stadt Köln (Kölner Jazzpreis).

Für seine Working Bands The Great Harry Hillman (ZKB Jazzpreis 2015) das Zooom Trio ist er auch kompositorisch tätig.

Location
A B S

www.absresto.de
Restaurant, Bar und Club
Gottesweg 135
50939 Köln - Klettenberg
Stadtplan
Straßenbahn Sülzburgstr. - Linie 18

A B S
DEU Köln 50939 Gottesweg 135
zurück
Oops, an error occurred! Code: 2023092814045265bad22a