real live jazz

Jakob Manz

artist image

Jakob Manz, Jahrgang 2001, begann seine musikalische Reise am Schlagzeug im Alter von fünf Jahren. Kurz darauf kamen Blockflöte und schließlich Saxofon dazu. Nach einem dreijährigen Jungstudium an der Musikhochschule Stuttgart bei Christian Weidner, zog es in 2019 an die Musikhochschule in Köln. Neben mehreren Solistenpreisen bei Jugend Musiziert und Jugend Jazzt, gewann er mit seiner Band "The Jakob Manz Project" den "Future Sounds" Award bei den Leverkusener Jazztagen 2018 sowie den Biberacher Jazzpreis 2018. Unter anderem seine Mitarbeit im Bundesjazzorchester führte ihn bereits auf Konzertreisen nach USA, Kanada, Bosnien-Herzegovina, Albanien, England und auf große Bühnen wie die Elbphilharmonie Hamburg oder die Philharmonie Köln.

Instrument: saxophone

real live jazz Konzerte mit Jakob Manz

arrow Mai/10 19:30 ABS
DEU

Manz/Ambach - Groove Elation
event image

Felix Ambach - Foto©GerhardRichter

Kurz nachdem Jakob Manz im September 2019 nach Köln gezogen ist, plante sein ehemaliger Bundesjazzorchester-Kollege Felix Ambach ein Willkommens-Konzert und es war sofort allen in der Band klar, dass das wiederholt werden muss.

Gespielt wird bei Manz/Ambachs "Groove Elation" nun alles, was groovt und sich gut anfühlt. Es mischen sich Stücke von Manz selbst, John Scofield, Bob Berg, Chris Potter etc. Neben den etablierten Kölner Musikern Simon Seidl am Fender Rhodes und Norbert Scholly an der E-Gitarre, komplettiert Yannik Tiemann aus Berlin das Quintett am Kontrabass.

Simon Seidl piano 
Jakob Manz saxophone 
Norbert Scholly guitar 
Yannik Tiemann bass 
Felix Ambach drums 

zurück
Liste aller Musiker