real live jazz

Martin Gasser Quartett

März/202016 19:30  Uhr  ABS
event image

Ein Saxophonist als Frontline, die Rhythmusgruppe als Begleitband für den Solisten. Das klassische Bild einer durchaus konventionellen Besetzung im Jazz. Dieses Bild wird im Martin Gasser Quartett neu gezeichnet.

Die vier Kölner Musiker, die sich im Herbst 2014 kennen lernten, fanden schnell einen musikalischen Konsens und nahmen dies zum Anlass das Quartett zu gründen. Im Zentrum steht die stimmige Zusammenführung von Themen und Solos, die jedem Stück eine eigene, einzigartige Atmosphäre verleihen.

Fließende Übergänge lassen Formteile verschmelzen, richten den Fokus jedoch immer auf ein neues hinzukommendes Element. Blindes Verständnis und die Fähigkeit auf Nuancen zu reagieren beleben die Stücke und verändern ihre Struktur ohne jedoch den gesamten Spannungsbogen außer Acht zu lassen.

Lyrische Melodien entwickeln sich zu gewaltigen Klangfeldern und führen wiederum zu perkussiven Kollektivsoli. Die Musik entwickelt sich, alles ist erlaubt, nichts verboten.

- Martin Gasser Quartett auf facebook
- Martin Gasser Quartett auf YouTube

zur Real Live Jazz Seite von Martin Gasser Martin Gasser - sax  -
artist image

Studium am Konservatorium Wien Jazz-Saxophon Abschluss: Bachelor of Arts
Studium an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln Jazz Komposition

zur Real Live Jazz Seite von Felix Hauptmann Felix Hauptmann - piano  -
artist image

Felix Hauptmann (02.10.1993) is a german pianist and composer. ​

Since 2012 he studies jazz-piano at the "Hochschule für Musik und Tanz" with Hubert Nuss, Hendrik Soll, Florian Ross and many others in Cologne. ​

Since 2016 Felix Hauptmann is member of the German Youth Jazz Orchestra (Bujazzo). ​

In 2015 he received a price for the best solist at the International Jazz Contest Mechelen (Belgium).

Felix played and worked with musicians as Gerd Dudek, Manfred Schoff, Matthias Nadolny, Jörg Achim Keller, Niels Klein, Jiggs Wigham, Fabian Arends, Reza Askari.

In the past he played at festivals and locations like Moers-Festival, Kölner Philharmonie, Philharmonie Essen, Bimhuis (Amsterdam), Altes Pfandhaus (Cologne), Just Music Festival (Wiesbaden), Jazz-Transfer (Saarbrücken), Summer KLAENG Festival...

zur Real Live Jazz Seite von Alexander Dawo Alexander Dawo - bass  -
artist image

Foto: Gerhard Richter

 

Alexander Dawo (geb. 12.02.1995) ist ein Kontrabassist, der zurzeit in Köln lebt.

Er ist ein aktives Mitglied der Kölner Jazz-, Improvisierte- und Neue Musik-Szene.

Konzertreisen und Wettbewerbe führten in bis jetzt u.a. nach Frankreich, Litauen, Schweden, Ungarn und Belgien.

Er war Mitglied des Landesjugendjazzorchesters Hessen, hat bei verschiedenen Projekten des Ensembles „Studio Musikfabrik“ und einem zeitgenössischen Musik-Theater des Komponisten Ole Hübner an der deutschen Oper in Berlin mitgewirkt; außerdem gewann er drei erste Preise bei „jugend jazzt“ Hessen.

Er spielte und arbeitet mit Musikern wie Sebastian Gramss, Dieter Manderscheid, Mark Dresser, Dianne Reeves, Claudius Valk, Axel Pape, Dirk Rothbrust und Ole Hübner zusammen.

Seit Oktober 2013 studiert er an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln u.a. bei Dietmar Fuhr, Jürgen Friedrich und Jonas Burgwinkel.

Location
A B S

www.absresto.de
Restaurant, Bar und Club
Gottesweg 135
50939 Köln - Klettenberg
Stadtplan
Straßenbahn Sülzburgstr. - Linie 18

A B S
DEU Köln 50939 Gottesweg 135
zurück