real live jazz

Rebekka Ziegler

Rebekka Salomea Ziegler (24, Sängerin und Komponistin) kommt aus Lahr/Schwarzwald. Auch sie absolvierte das Vorstudium Jazz in Köln. Seither studiert sie an der HfMT Köln bei Susanne Schneider, Anette von Eichel und Sebastian Gramss Jazz- und Popgesang. Seit 2015 ist sie Mitglied im Bundesjazzorchester und arbeitete mit Musikern wie u.a. Niels Kleis, Jiggs Wigham, John Hollenbeck und Sissel Vera Pettersen. Seit 2013 komponiert sie Musik und schreibt die Texte für die Band "Salomea Project".

"Rebekka Salomea Ziegler könnte die nächste große Stimme im deutschen Jazz werden"
- Bamdad Esmaili vom WDR, Funkhaus Europa.

Instrument: voice

real live jazz Konzerte mit Rebekka Ziegler

arrow April/152018 19:30
A B S
DEU Köln 50939 Gottesweg 135

Of Cabbages and Kings
event image

Hinter dem märchenhaften Namen "Of Cabbages And Kings", was soviel bedeutet wie "von Kohlköpfen und Königen", verbirgt sich eine spannende Neo-A-Cappella Formation aus Köln.

Die vier Sängerinnen Rebekka Ziegler, Veronika Morscher, Sabeth Pérez und Laura Totenhagen lernten sich im renommierten Bundesjazzorchester kennen, mit dem sie nach Russland, Großbritannien und Ecuador tourten, in ganz Deutschland Konzerte spielten und unter der Leitung von John Hollenbeck und Niels Klein zwei CDs aufnahmen.

Of Cabbages And Kings lebt von der Unterschiedlichkeiten und Gemeinsamkeiten der vier Sängerinnen, ihren Backgrounds, ihren jeweiligen Stärken.

Im Frühjahr 2016 gewannen sie den 3. Platz des Sparda Awards. Außerdem sind "Of Cabbages And Kings" seit 2016 Konzertstipendiatinnen der Werner Richard - Dr. Carl Dörken Stiftung.

Ihre Kompositionen wurden vom ORF, DLF und dem WDR übertragen. Konzerte spielten sie im WDR Sendesaal, Theaterhaus Stuttgart, Jazzclub Unterfahrt München usw. und sie tourten durch Österreich und Deutschland.

Veronika Morscher voice 
Sabeth Pérez voice 
Rebekka Ziegler voice 
Laura Totenhagen voice 

arrow Oktober/302016 19:30
A B S
DEU Köln 50939 Gottesweg 135

Salomea Project
event image

"Rebekka Salomea Ziegler könnte die nächste große Stimme im deutschen Jazz werden" - schreibt Bamdad Esmaili vom WDR, Funkhaus Europa.

Salomea Project - das sind vier Musiker, die sich 2013 zu Beginn ihres gemeinsamen Studiums an der Hochschule für Musik und Tanz, Köln kennenlernten. Seither spielen sie Konzerte und auf Festivals in und um Deutschland. Im November 2015 veröffentlichten sie ihre erste EP mit dem Namen Empress auf bandcamp.com. Im März 2016 wurden sie als „Lokalmatadore“ bei Funkhaus Europa/WDR gefeatured.

Einflüsse aus Hip Hop, Soul und Weltmusik dirigieren den Sound von Salomea Project in eine Richtung, die sie "Jazz meets beats" nennen.

Die Band ist Preisträger des aktuellen Jazz-Stipendiums jazz@undesigned der Werner Richard - Dr. Carl Doerken Stiftung.

Salomea Project: Sounds  (Homepage)

Rebekka Ziegler voice 
Yannis Anft piano 
Oliver Lutz bass 
Leif Berger drums 

zurück
Liste aller Musiker