real live jazz

Alexander Dawo

artist image

Foto: Gerhard Richter

 

Alexander Dawo (geb. 12.02.1995) ist ein Kontrabassist, der zurzeit in Köln lebt.

Er ist ein aktives Mitglied der Kölner Jazz-, Improvisierte- und Neue Musik-Szene.

Konzertreisen und Wettbewerbe führten in bis jetzt u.a. nach Frankreich, Litauen, Schweden, Ungarn und Belgien.

Er war Mitglied des Landesjugendjazzorchesters Hessen, hat bei verschiedenen Projekten des Ensembles „Studio Musikfabrik“ und einem zeitgenössischen Musik-Theater des Komponisten Ole Hübner an der deutschen Oper in Berlin mitgewirkt; außerdem gewann er drei erste Preise bei „jugend jazzt“ Hessen.

Er spielte und arbeitet mit Musikern wie Sebastian Gramss, Dieter Manderscheid, Mark Dresser, Dianne Reeves, Claudius Valk, Axel Pape, Dirk Rothbrust und Ole Hübner zusammen.

Seit Oktober 2013 studiert er an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln u.a. bei Dietmar Fuhr, Jürgen Friedrich und Jonas Burgwinkel.

Instrument: bass

real live jazz Konzerte mit Alexander Dawo

arrow Juni/30
DEU

Avocado
event image

Moritz Wesp Foto©Gerhard Richter

Avocado vereint die drei Musiker Moritz Wesp, Alexander Dawo und Leif Berger. Alle drei Bandmitglieder wohnen in Köln und haben sich dort beim Studium an der Hochschule für Musik und Tanz kennengelernt.

Ein Teil ihres aktuellen musikalischen Schaffens besteht darin, in ihrer Musik Begriffe, wie zum Beispiel Komposition oder Improvisation, und den Umgang mit ihnen neu zu beleuchten. Dazu agieren sie unter anderem mit verschiedenen Regelkatalogen, Konzepten und Systemen, mit denen zusätzliche Bedeutungsebenen geschaffen und alte Ebenen aufgeweicht werden können, wodurch sich neue Perspektiven auf bekanntes Material eröffnen.

So experimentiert die Band mit verschiedenen alternativen innermusikalischen Zielen und das "gemeinsame Musizieren" wird bisweilen zum Wettstreit gegeneinander.

Im Oktober 2016 war das Trio Finalist beim Jungen Deutschen Jazzpreis Osnabrück.

Moritz Wesp trombone 
Alexander Dawo bass 
Leif Berger drums 

arrow März/202016 19:30
A B S
DEU Köln 50939 Gottesweg 135

Martin Gasser Quartett
event image

Ein Saxophonist als Frontline, die Rhythmusgruppe als Begleitband für den Solisten. Das klassische Bild einer durchaus konventionellen Besetzung im Jazz. Dieses Bild wird im Martin Gasser Quartett neu gezeichnet.

Die vier Kölner Musiker, die sich im Herbst 2014 kennen lernten, fanden schnell einen musikalischen Konsens und nahmen dies zum Anlass das Quartett zu gründen. Im Zentrum steht die stimmige Zusammenführung von Themen und Solos, die jedem Stück eine eigene, einzigartige Atmosphäre verleihen.

Fließende Übergänge lassen Formteile verschmelzen, richten den Fokus jedoch immer auf ein neues hinzukommendes Element. Blindes Verständnis und die Fähigkeit auf Nuancen zu reagieren beleben die Stücke und verändern ihre Struktur ohne jedoch den gesamten Spannungsbogen außer Acht zu lassen.

Lyrische Melodien entwickeln sich zu gewaltigen Klangfeldern und führen wiederum zu perkussiven Kollektivsoli. Die Musik entwickelt sich, alles ist erlaubt, nichts verboten.

- Martin Gasser Quartett auf facebook
- Martin Gasser Quartett auf YouTube

Martin Gasser sax 
Felix Hauptmann piano 
Alexander Dawo bass 
Leif Berger drums 

arrow Oktober/182015 19:30
A B S
DEU Köln 50939 Gottesweg 135

Halpin | Khabirpour | Dawo | Berger
Matthew Halpin saxophone 
Riaz Khabirpour guitar 
Alexander Dawo bass 
Leif Berger drums 

zurück
Liste aller Musiker